Hörens-Gewissheit

Philosophische Überlegungen zum Beten

Hörens-Gewissheit

Es wird gebetet. Doch was bedeutet dies? Handelt es sich um Kommunikation? Oder ist es eine auf den Beter bezogene Meditationsweise? Geht es um Sprache oder um Empfindungen? Hat das Gebet verändernde Kraft? Gibt es einen Adressaten? Warum beten Menschen und beten alle in der gleichen Weise? Die hier vorgestellten Überlegungen wollen keine Theologie des Betens, sondern eine philosophische Annäherung an religiöses Handeln bieten, die vom Menschen ausgeht.

AUTORE
Frank Lilie
ANNO DI PUBBLICAZIONE
2019
PAGINE
84
FORMATO
13 x 19 cm
RILEGATURA
Softcover
COLLEZIONE
Wegweisungen
VOLUME
07
ISBN
9-783-8306-7945-5
PREZZO
9,95 EUR

zum Warenkorb detail