Neuerscheinung

Althaus (ed.), Rüdiger

200 Begriffe zum Vermögensrecht der katholischen Kirche

200 Begriffe zum Vermögensrecht der katholischen Kirche

Zeitliche Güter machen es möglich, dass die Kirche ihre überzeitliche Sendung unter irdischen Gegebenheiten erfüllen kann. Rahmenrechtliche Vorschriften des Codex Iuris Canonici werden dabei vom Partikularrecht der Bischofskonferenzen und der einzelnen Diözesen ausgestaltet. Das vorliegende Werk erläutert dem Praktiker vor allem in diözesaner und pfarrlicher Verwaltungsverantwortung regelmäßig verwendete Fachbegriffe und die damit verbundenen Sachfragen.

detail

Empfehlung

Martini, Carlo Maria

Der Bischof

Profil eines Amtes

Der Bischof

Welche Werte stehen bei der bischöflichen Amtsführung im Vordergrund? Carlo Maria Martini nennt für die heutige Zeit an erster Stelle Integrität. Der Mailänder Kardinal entwirft in seinem Überblick ein ungewöhnliches Bild bischöflicher Aufgaben und Tätigkeiten, die vor allem um die Beziehung zu den Menschen kreisen. Das vorliegende Werk wurde von Kardinal Martini in seinen letzten Lebensjahren verfasst und gibt Einblick in sein persönliches Amtsverständnis.

detail

– Sankt Ottilien