Riviste

Münchener Theologische Zeitschrift 72 (2021/3)

Münchener Theologische Zeitschrift 72 (2021/3)
  • Georg Braulik OSB, Kollektive Schuld und gerechte Vergeltung. Zur „Ursünde“ des Gottesvolks im Buch Deuteronomium, p. 171-195
  • Gerd Häfner, Querulant Paulus. Auf den Spuren eines missionierenden Streithahns, p. 196-214
  • Martin Thurner, Gnadenhafte Verborgenheit. Meister Eckharts psychologische und Friedrich Hölderlin geschichtsphilosophische Begründung des Gottesentzugs, p. 215-242
  • Konrad Hilpert, Konsequenzen aus der Katastrophe. Lernprozesse in der theologischen Ethik in Deutschland in den Jahren nach 1945, p. 243-268
  • Thomas Schärtl, Zeichen des Ewigen. Überlegungen zur priesterlichen Ehelosigkeit, p. 269-288
  • Hermann-Josef Stipp, In memoriam Prof. Dr. theol. Dr. habil. Josef B. Wehrle (1947–2021), p. 289-290
  • Andreas R. Batlogg SJ, Biographie oder Psychogramm? Zu Hubert Wolfs Porträt von Pius IX., p. 291-296
detail

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 132 (2021)

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 132 (2021)

ERNST TREMP
Natur und Umwelt in den frühmittelalterlichen St. Galler Geschichtsquellen
URBAN AFFENTRANGER OSB
Die Marienkirche in der Benediktinerabtei Disentis in Geschichte und Gegenwart
FRANZISKUS BÜLL OSB
Die mittelalterlichen Klosterkirchen Münsterschwarzachs
KARL UBL
Der Einzug der Benediktiner in Köln. Erzbischöfliche Stiftungspolitik an der Wende vom 10. zum 11. Jahrhundert
ANJA OSTROWITZKI
Frauenkonvente in der „Klosterreform von Siegburg“ – Eine Problemskizze
BJORN J. ROSENBERGER
Das Bruderschaftsbuch der Benediktinerabtei Braunau
ERWIN MUTH
Ein „Gedicht- und Geschichtbüchlein“ von 1704. Die Beispielsammlung des Münsterschwarzacher Chronisten P. Burkard Bausch
BIRGITTA KLEMENZ
Das Kloster Andechs und sein Münchener Stadthaus
HUBERT KRINS
Die Gestaltung der Torretta im Kloster Montecassino durch die Beuroner Kunstschule (1876–1893). Ein verlorenes Hauptwerk der christlichen Kunst des 19. Jahrhunderts
THOMAS LINTNER
Zwischen „Anschluss“ und Staatsvertrag: Die Benediktinerabtei St. Georgenberg-Fiecht von 1938 bis 1955
FERDINAND MÜLLER
Die Bayerische Benediktinerakademie 1921–2021 – Eine Spurensuche anlässlich des 100-jährigen Jubiläums
GIUSTINO FARNEDI OSB
Das „Centro Storico Benedettino Italiano“
PIUS ENGELBERT
Rückblicke eines Paläographen
GEORG SCHROTT
Rationell und Gemeinschaftsstiftend – Beobachtungen zur Rotelproduktion in der Bayerischen Benediktinerkongregation
CYRILL SCHÄFER OSB
Der „Giftschrank“ – Vom Umgang mit verbotenen Büchern in der Klosterbibliothek St. Ottilien

detail

Münchener Theologische Zeitschrift 72 (2021/2)

Münchener Theologische Zeitschrift 72 (2021/2)
  • Andreas Batlogg, „Fratelli tutti“ – ignatianisch gelesen. Wie sich Ordensspiritualität und -theologie bei Papst Franziskus auswirken, p. 91-107
  • Markus Vogt, Die Botschaft von Fratelli tutti im Kontext der Katholischen Soziallehre, p. 108-123
  • Joachim Niemeyer, Die Wirtschaftskritik von Papst Franziskus, p. 124-139
  • Markus Babo, Ein moralisches Menschenrecht auf globale Freizügigkeit. Die Enzyklika Fratelli tutti gibt Orientierung
  • Reiner Anselm, Einig im Ziel, uneinig im Weg. Die Modernekritik der Enzyklika „Fratelli tutti“ steht einer weitreichenden ethischen Ökumene im Weg, p. 156-167
detail

ZMR 105 (2021/1-4) – Doppelausgabe

ZMR 105 (2021/1-4) – Doppelausgabe
Die Amazonas-Synode

Margit Eckholt
Synodalität und Kontextualität
Hadwig Müller
Konzepte von Kontextualität in der neueren Theologie
Regina Reinart
Querida Amazonia. Zwischen pastoraler Öffnung und dogmatischer Unbeweglichkeit
Stefan Silber
Synodalität als ekklesiologisches Prinzip ad intra und ad extra. Lernen von der Bischofssynode für Amazonien
Adelson Araújo dos Santos SJ
Le Synode sur l’Amazonie: Conséquences pour l’Amazonie et l’Eglise universelle
Luis Martínez-Saavedra
Nouveaux chemins pour l’inculturation de l’Évangile
Samir García Valencia
La comunidad eclesial en camino de transformación: Un cambio de paradigma misionero
Thomas Fornet-Ponse
Weltoffene Bürger für einen neuen Humanismus? Bildung und Theologie im Kontext der Globalisierung
Bernhard Lang
Der allegorische Imperativ. Vier Methoden zum Umgang mit Gewalttexten des Alten Testaments
Wolfgang Thönissen
Diversität und Einheit im ökumenischen Dialog. Zur Methodik des differenzierenden Konsenses
Christoph Nebgen
Jim Knopf und die armen Heidenkinder

Dossier: Philippinen: 500 Jahre Ankunft des christlichen Glaubens

Mariano Delgado
Kleine Kirchengeschichte der Philippinnen
Fides del Castillo
Gifted to give: Perspectives on Faith and the Catholic Church in the Philippines
Gunter Prüller-Jagenteufel
Sandiwaan: philippinische und europäische Theolog*innen im Dialog. Nord-Süd-Begegnungen als Übungsfeld solidarischer Theologie und Kirchenpraxis

Forum: Fratelli tutti

Mariano Delgado
Fratelli tutti: Eine Einladung zur Hoffnung
und ein »Testament«
Niklaus Kuster OFMCap
Fratelli tutti: eine zweite franziskanische Enzyklika
Ursula Nothelle-Wildfeuer
Geschwisterlichkeit und soziale Freundschaft. Der Beitrag von Fratelli tutti zur Weiterentwicklung der Sozialverkündigung der Kirche
Tobias Specker SJ
Dialog aus sozialer Verbundenheit. Zum interreligiösen Profil der Enzyklika Fratelli tutti und der Erklärung von Abu Dhabi

Forum: Missionarische Spiritualität

Lothar Bily SDB
Es begann mit einem Traum. Die Salesianer Don Boscos und die »missio ad gentes«
Wolfgang Deiminger CMF
Die missionarische Spiritualität der Claretiner
Joachim Schmiedl ISch
Missionarische Spiritualität aus pallottinisch-schönstättischer Perspektive
Paul Metzlaff
Die Missionarische Spiritualität des Mission Manifest
Karl Wallner OCist
Missionarische Spiritualität bei »Missio Österreich«
Martin Brunner -Artho
Die Spiritualität von »Missio Schweiz« solidarisch und universal Christian Weber
Mission 21: Religion als Ressource für Gerechtigkeit und Frieden Margit Eckholt
Mission als »intercambio«. Missionarische Spiritualität im Kontext des Stipendienwerkes Lateinamerika-Deutschland
Cesare Zucconi
Barmherzigkeit als Mission
Gianluca Carlin
Missionarische Spiritualität in »Comunione e Liberazione«
Stefan Tobler
Realistischer Optimismus. Chiara Lubich und die Spiritualität der Einheit
Raphael Weichlein/Sebastian Walter
Kerygmatische Katechese. Der Neokatechumenale Weg und sein Beitrag zu einer Praxis und Theologie der Verkündigung
Mariano Delgado
Dass das Salz nicht schal werde – Das spirituelle Vermächtnis des Petrus Canisius (1521 -1597)

Kleine Beiträge

Mariano Delgado
Die Eroberung Mexikos durch Hernán Cortés 1521 und das Ereignis von Guadalupe 1531
Thomas Schader
»Homo turbulentus«. Der Fall Anton Sepp SJ (1683-?

detail

Ecclesia Orans 38 (2021/1)

Ecclesia Orans 38 (2021/1)

Francesco Bonomo, Un discorso sulle fonti delle esequie nella tradizione liturgica romana; Harald Buchinger, Die Postcommunio. Zu Frühgeschichte und Charakter eines eucharistischen Gebetes; Gonzalo Guzmán, Hic et nunc virtuales. Cuestiones de antropología litúrgica (Parte I); Thomas A. Krosnicki, Prayers after Communion in the Gothic Missal François Wernert, La messe télévisée – ce qui fait écran;

detail