Riviste

Ecclesia Orans 37 (2020/1)

Ecclesia Orans 37 (2020/1)

N. Valli, Il giorno ottavo del Natale del Signore nel rito ambrosiano; M. Belli, Questioni liturgiche e antropologiche nell’epoca di Internet. I social media e i riti cristiani; M. A. Haller, El orden de los sacramentos de la Iniciación Cristiana en la eucología del Misal Romano; E. Bermejo Cabrera, Las Vigilias Dominicales de Cuaresma y Pascua en la Anástasis (Parte II); S. B. Johnson, «That nothing may be lost»: The Theme of «Gathering into One» in Eucharistic Praying from the Didache to Ps.-Dionysius; M. Tymister, La pandemia. Sfide nuove per la liturgia – più domande che risposte; F. Bonomo-D. Jurczak, Adnotationes

detail

Eichstätter Diözesangeschichtsblätter 4 (2018/19)

Eichstätter Diözesangeschichtsblätter 4 (2018/19)

Alexandra Haas: Der Hexentanzplatz bei Wechingen in der Prunkkarte von Graisbach (Pfalz-Neuburg), ca. 1570

Erich Naab: Notiz zu den Hinrichtungen von Hexen im Hochstift Eichstätt

Joachim Werz: Gepredigtes Wissen für die Konzilsdebatte. Die Ablehnung des Laienkelchs in den Messopferpredigten von Leonhard Haller

Anja Friedl-Muschweck: Das Stift St. Veit in Herrieden 1678–1804

Daniel Schönwald: Konfessionelle Verhältnisse und Sprengelstrukturen der Pfarreien im Kalbensteinberger Land

Bertram Blum: Der hl. Vinzenz von Paul und seine Eichstätter Wirkungsgeschichte. Zum 100-jährigen Jubiläum des Caritasverbandes im Bistum Eichstätt

Leo Hintermayr: Die beiden „ungleichen Brüder“ von St. Emmeram in Wemding. Zur Geschichte des Wemdinger Wahrzeichens

Markus Hörsch: Repräsentative Sakralarchitektur und ihre Ausstattung im Hochstift Eichstätt in der Zeit der Spätgotik

Emanuel Braun: Kunstwerk des Monats der Diözese Eichstätt (Teil 2)

detail

Münchener Theologische Zeitschrift 71 (2020/1)

Münchener Theologische Zeitschrift 71 (2020/1)
  • Ludger Honnefelder, Warum wir sollen, was wir sollen, p. 3–12
  • Volker Gerhardt, „Warum wir sollen, was wir sollen“. Mit einer Ergänzung zur Stellung der Nächstenliebe in der Sollens-Ethik, p. 13-23
  • Peter Neuner, Zu einer relecture von Primat und Unfehlbarkeit, p. 24-40
  • Burkhard Josef Berkmann, Religiöse Toleranz in der europäischen Menschenrechtsjudikatur. Sind religiöse Normen in einer pluralistischen Demokratie zu tolerieren?, p. 41-57
  • Regina Maria Frey, Politisch, professionell und katholisch. Eine Inhaltsanalyse zum „Proprium catholicum“ des Rheinischen Merkur in seiner politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Berichterstattung, p. 58-65
  • Maximilian Gigl, Häuser für den „obdachlosen Gott“. Sakralbauten als herausragende religiöse Vermittlungsformen in der säkularen Gesellschaft, p. 66-76
  • Bertram Stubenrauch, Ökumene mit dem Brecheisen? Kritische Nachfragen zum Dokument „Gemeinsam am Tisch des Herrn“ von 2019, p. 76-79
  • Konrad Hilpert; Markus Vogt, In memoriam Prof. Dr. theol. Wilhelm Korff (1926–2019), p. 80-86
  • Franz Xaver Bischof, In memoriam Prof. Dr. theol. Dr. h. c. Georg Schwaiger (1925–2019), p. 87-91
detail

AIM Bulletin 118 (2020)

AIM Bulletin 118 (2020)

Jean-Pierre Longeat OSB: Editorial
Humberto Rincón Fernández OSB: Eucharistie und Dienst. Gastfreundschaft als klösterliche
Mission (Johannes 13,1-15)
Nathalie Raymond: Der Friedhof des Benediktinerklosters Thiên Binh – offen für das Leben
Monique Hébrard: Der Friedhof der sieben Mönche von Tibhirine
Pascale Fourmentin OCSO: Natur zwischen Himmel und Erde. Koningsakker – Naturfriedhof einer Klostergemeinschaft
Jean-Pierre Longeat OSB: Die Sargproduktion von New Melleray
Roger Gil: Lebenslektionen von Paul zu Krankheit und Tod
Marie-Pierre Nhu’ Ý OSB: Totenliturgie – vietnamesische Traditionen und monastische Riten
Irénée Jonnart OSB: Dem Schlaf des Todes widerstehen
Nicolas Stebbing OSB angl.: Anglikaner und Benediktiner
Bernard Guékam OSB: Arbeit und Klosterleben. Mit den Händen beten
Armand Veilleux OCSO: Abt Ambrose Southey OCSO (1923-2013)
Maria Maddalena Magni OSB: Äbtissin Anna Maria Cànopi OSB (1931-2019)
Nirmala Narikunnel OSB: Äbtissin Teresita D’Silva OSB (1933-2019)
Mauro Giuseppe Lepori OCist: „Sich allen nützlich erweisen.“ Zum Jubiläum der Carta Caritatis
Éric Delaissé: Die Carta caritatis (1119-2019) – Dokument der Einheit zwischen Gemeinschaften
Enrique Contreras OSB: Rückblick auf die zwölfte Lateinamerikanische Begegnung der Klöster
Jean-Pierre Longeat OSB: Reise nach Argentinien

detail

Jahrbuch der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin, vol. 7 (2019)

Missionarslinguistik – Missionarische Linguistik

Jahrbuch der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin, vol. 7 (2019)

Wie kann man (heute noch) von Gott sprechen? – Diese Frage stand im Mittelpunkt der Studientage 2019 an der Phil.-Theol. Hochschule SVD St. Augustin. Weil sich Missionarinnen und Missionare auf dem Weg in fremde Kulturen die Frage stellen mussten, welche Sprache zu erlernen war, um das Wort Gottes angemessen zu verkünden, entstand daraus eine eigene Forschungsrichtung: die Missionarslinguistik. Ein weiterer Teil des Jahrbuches fragt danach, wie die Kirche die Gegenwart Gottes in den vielfältigen Kulturen heute, auch hierzulande, zur Sprache bringen kann.

Mit Beiträgen von Wolfgang Beck, Patrik C. Höring, Christa Kilian-Hatz, Guido Meyer, Matthias Scharer, Zbigniew Wesołowski

detail