Schätze der Welt aus landeshistorischer Perspektive

Festschrift zum 65. Geburtstag von Wolfgang Wüst

Schätze der Welt  aus landeshistorischer Perspektive

In zahlreichen Veröffentlichungen hat der Landeshistoriker Wolfgang Wüst sich mit süddeutscher Landesgeschichte auseinandergesetzt und besonders im Bereich der kulturellen Umbrüche der Frühmoderne, der „Guten Policey“ und der Frühindustrialisierung, der Geschichte des Adels und der geistlichen Staaten einen Forschungsschwerpunkt gesetzt. Die vorliegende Festschrift vereint Beiträge von Kollegen und Schülern, Freunden und Wegbegleitern des Jubilars, die ein interdisziplinäres und internationales Panorama geschichtlicher Entwicklungen vom Mittelalter bis zur Gegenwart entwerfen.
Buchvorstellung: 13. Juli, Rednitzhembach. Festvortrag von Prof. Dr. Wolfgang E.J. Weber zum Thema “Zwischen Schwaben, Franken und der Welt”

AUTORE
Sabine Wüst (ed.)
ANNO DI PUBBLICAZIONE
2018
PAGINE
904
IMMAGINI
zahlreiche Abbildungen und Pläne
FORMATO
21,5 x 26,5 cm
RILEGATURA
Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN
978-3-8306-7890-8
PREZZO
49,95 EUR

zum Warenkorb detail