Leben aus gemeinsamer Wurzel

Leben aus gemeinsamer Wurzel

Gerade die monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam sind durch eine Reihe grundlegender Gemeinsamkeiten verbunden. Diese werden oft kaum mehr wahrgenommen und müssen wieder neu erschlossen werden. Vielfältige Brücken sind möglich, ohne dass deswegen die Unterschiede unterdrückt werden müssten, die einen bereichernden Dialog erst ermöglichen.

AUTORE
Irenäus Totzke
ANNO DI PUBBLICAZIONE
2013
PAGINE
124
FORMATO
13 x 20 cm
RILEGATURA
Paperback
COLLEZIONE
Tür gen Osten
VOLUME
2
ISBN
978-3-8306-7599-0
PREZZO
12,80 EUR

zum Warenkorb detail