Die Konjunktion »et« als Schlüssel zur Liqueszenz

Die Konjunktion »et« als Schlüssel zur Liqueszenz

Beim Gregorianischen Choral geben Liqueszenzen Hinweise auf Stellen, an denen durch eine gewisse Verzögerung auf wichtige Worte des Textes hingewiesen werden soll. Sie sind damit für die gesangliche Ausführung von herausragender Bedeutung. An der unzählige Male erscheinenden Konjunktion »et« soll diese These erläutert werden.

AUTORE
Anton Stingl jun.
ANNO DI PUBBLICAZIONE
2017
PAGINE
236
FORMATO
17 x 24 cm
RILEGATURA
Paperback
ISBN
978-3-8306-7808-3
PREZZO
39,95 EUR

zum Warenkorb detail