Pastoraltheologie und Religionspädagogik

103

Heil, Hanno

Die Leitung eines katholischen Altenheims als kirchlicher Beruf?

Die Leitung eines katholischen Altenheims als kirchlicher Beruf?

Zahlreiche Altenheime befinden sich in katholischer Trägerschaft. Ihre Leitungspersonen tragen weitreichende Verantwortung für die Verwirklichung der Ziele der Kirche. Als kirchliche Berufe werden sie und ihre Mitarbeitenden weder vom kirchlichen Amt noch von der Theologie wahrgenommen. Die hier vorgelegte Untersuchung fragt nach den Gründen des Schattendaseins der pflegenden Berufe in der Kirche. Sie entwickelt einen theologischen Ansatz der Wertschätzung der Leitungs- und Sorgetätigkeiten in der Altenhilfe und plädiert für eine neue, übergreifende Sicht auf die Berufe in der Kirche.

detail

102

Chinliankhup, Stanislaus

Spiritual Empowerment of Peace Builders

A Challenge for the Mission of the Local Church in the State of Manipur/Northeast India

Spiritual Empowerment of Peace Builders
Cover-Download

Manipur is a small state situated in the northeast of India, bordering Myanmar (Burma). The present everyday situation is marked by constant violent conflicts between different ethnic groups. In this scenario of crime and violence, the local Church in Manipur has the imperative task of building peace and fostering social harmony. Such engagement would ascertain the authenticity of the Church in carrying out its mission of “proclaiming the gospel of peace” (EG 239). This study will present technical skills and knowledge in peacebuilding based on peace concepts of the Catholic Church, with due reference to the conceptual and practical frameworks of John Paul Lederach. Since, the acquisition of technical skills and knowledge do not automatically guarantee the ability to apply them to practical violent situations, the emphasis of the research is on the spiritual Empowerment of Peacebuilders.

detail

11

Madanu, Balaswamy

Missionarische Pastoral

Perspektiven eines pastoralen Austausches zwischen Indien und Deutschland

Missionarische Pastoral

Das Christentum in Deutschland ist im Umbruch. Innerhalb der Kirche geht die Zahl der Gläubigen zurück, und die Kirche wird in der Gesellschaft nicht mehr als einzige sinnstiftende Gemeinschaft erlebt. Was die Kirche in Indien angeht, so ist sie mit Realitäten wie Armut, religiöser Gewalt, sozialer Diskriminierung, Unterdrückung und Ausbeutung konfrontiert. Angesichts dieser Erfahrungen stehen die Kirchen vor gewaltigen Herausforderungen: Mission ist nicht nur eine Bewegung in fremde Länder hinein, sondern wird schon in der Heimat aktuell. Die vorliegende Arbeit reflektiert diesen Prozess im Vergleich zwischen Indien und Deutschland.

detail
Breuer, Herbert

Ehevorbereitung mit einem Tag des Nachdenkens über Leben und Glauben. Narrative Arbeit in der theologischen Erwachsenenbildung

Narrative Arbeit in der theologischen Erwachsenenbildung

Ehevorbereitung mit einem Tag des Nachdenkens über Leben und Glauben. Narrative Arbeit in der theologischen Erwachsenenbildung

Narrative Theologie in umfangreichen theologischen Entwürfen vorgestellt und didaktisch und methodisch reflektiert – Reiche Materialsammlung für Lehrer/innen Erwachsenenbildner/innen, Prediger… Religionspädagogen auf allen Vermittlungsebenen.Bewährtes Projekt der Ehevorbereitung: beschrieben und mit den zugehörigen narrativ gestalteten Themenkomplexen ausgestattet. Seminare zur Glaubensinformation thematisch skizziert. Autor – Dr. Herbert Breuer – katholischer Theologe und Priester. Arbeitsgebiete: Religionsunterricht, Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung, Erwachsenenbildung (hier auch Ehevorbereitungskurse) und vielfältige Predigttätigkeit.

detail
Neufanger, StephanZsok, Otto

Sinnseelsorge

Ein Leitfaden für die Praxis

Sinnseelsorge

Persönlichkeitsentwicklung, Überwindung des Leides, geglücktes und sinnerfülltes Leben sind eng verknüpft mit der besonderen Erlebnisfähigkeit der Seele. Die Autoren haben der Seele sowohl philosophische, spirituelle und logotherapeutische Einsichten gewidmet als auch authentische Fallbeispiele aus der Praxis beschrieben, und deren Lösung zu zeigen versucht – gemäß der „Sinnseelsorge“.

detail

098

Mavungu ma Nlandu, Floribert

L'école catholique en RDC dans la dymanique de la Convention scolaire de 1977 en processus de révision

Perspectives pastorales pour un projet de développement intégral

L'école catholique en RDC dans la dymanique de la Convention scolaire de 1977 en processus de révision

Quelle tâche spécifique l’École catholique en RDC s’assigne-t-elle selon la Convention de 1977 en faveur de la Nation congolaise? Quels sont à la fois son idéal, son identité, son fondement et ses finalités? Quels sont les défis majeurs qu’elle a à relever au regard de la situation présente? Cette thèse montre comment l’école est le cadre privilégié où se forme la jeunesse à la conscience de la responsabilité et de quels atouts dispose l’école catholique à cet effet. La pastorale scolaire en est-elle un atout essentiel? Loin d’être une simple acquisition des connaissances théoriques dans quelques disciplines scientifiques diverses, cette formation se veut plutôt plus intégrale. Celle-ci se définit et s’édifie dès lors sur la base de l’acquis d’une solide culture à la fois scientifique et humaine qui, faisant appel à l’éducation aux Valeurs, sous l’impulsion d’une pastorale scolaire bien organiséé, prépare cette jeunesse à devenir l’élite de demain dont la RDC a grandement besoin pour son développement.

detail