Mit Zuversicht im Herzen

Erinnerungen aus den Jahren 1886-1924

Mit Zuversicht im Herzen

Die polnische Ordensfrau Ursula Ledóchowska (1865–1939) begründete die Kongregation der „Grauen Ursulinen“, einem der jüngsten Zweige der großen ursulinischen Ordensfamilie, die im 16. Jahrhundert von der heiligen Angela Merici ins Leben gerufen wurde. In ihren Erinnerungen beschreibt die 2003 heiliggesprochene Gründerin ihren Lebensweg in der zerrissenen Welt Europas und die Ereignisse, die zur Entstehung einer neuen Kongregation im Bereich der Erziehung und des Jugendapostolats führten.

AUTOR
Ursula Ledóchowska
ERSCHEINUNGSJAHR
2020
SEITEN
304
ABBILDUNGEN
mit Fototeil
FORMAT
12,5 x 20 cm
AUSSTATTUNG
Softcover
ISBN
978-3-8306-8051-2
PREIS
19,95 EUR

zum Warenkorb detail