Autor

Hönerlage, Christoph

Christoph Hönerlage studierte Katholische Theologie und Phi-losophie in Paderborn und Wien (Diplom), Kirchenmusik (A) und Instrumentalpädagogik (Hauptfach Orgel) in Regensburg (Diplom), sowie Gregorianik (Schwerpunktstudium) in München. An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz wurde er zum Dr. phil. promoviert. Von 1998 bis 2016 war er hauptamtlicher Dozent für Kirchenmusik am Erzbischöflichen Priesterseminar Collegium Borromaeum und an der Fachakademie für Pastoral und Religionspädagogik in Freiburg im Breisgau. An der Hoch-schule für Musik Freiburg (University of Music) hatte er von 2001 bis 2016 einen Lehrauftrag für Gregorianik, Deutscher Liturgiegesang (kath.) und Liturgisches Singen (ev.). Seit 2016 ist er Inhaber der neu geschaffenen Professur für Gregorianik/Liturgiegesang an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik (HfKM) Regensburg. Hönerlage ist Gründer und Leiter der Frauenschola Exsulta Sion und der Schola Gregoriana Ratisbonensis.

detail

Becker (ed.), Peter

Mag. Peter Becker ist seit 2017 Universitätsassistent an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

detail

Moriceau, M.-Guerric

Frère Guerric (Bruno) Moriceau est né en 1964. Il est entré à l’Abbaye trappiste Notre Dame de Sept-Fons (Allier, France) en 1984. Profès en 1986, étudiant au studium de son monastère, il a reçu une formation aristotélicienne et thomiste. La rédaction de son mémoire de licence canonique (grade obtenu en 2011 à l’Institut Saint Thomas d’Aquin de Toulouse) sur la transsubstantiation l’a conduit à s’intéresser à l’histoire des doctrines, aux rapports des théologiens avec le Magistère, aux dissensions entre théologiens et écoles de théologie et au deuxième concile du Vatican.

detail

Eckerstorfer A., Bernhard

Bernhard Eckerstorfer, geb. 1971 in Linz, ist Mönch von Stift Kremsmünster. Studium von Theologie, Philosophie und Geographie in Salzburg, Wien, USA und Rom. Promotion in Fundamentaltheologie 1999, Priesterweihe 2005. Tätigkeit im Stiftsgymnasium, in der Seelsorge und als Dozent an den Universitäten Linz und Salzburg. Seit 2019 Rektor der benediktinischen Ordenshochschule Sant’Anselmo in Rom.

detail

Ramb (ed.), Martin W.

Martin W. Ramb ist Chefredakteur des Magazins »Eulenfisch« und Abteilungsleiter im Bischöflichen Ordinariat Limburg.

detail

Zaborowski (ed.), Holger

Holger Zaborowski ist Professor für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt.

detail

Lomidze (ed.), Givi

Givi Lomidze, Dr. theol., ist Dozent für Alte Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät des Internationalen Theologischen Instituts Trumau, Habilitand an der Universität Wien, Österreich

detail

Schmid, Alois

Prof. Dr. Alois Schmid lehrte bayerische Landesgeschichte und vergleichende Landesgeschichte an den Universitäten Eichstätt-Ingolstadt, Erlangen-Nürnberg und München.

detail