Autor

Ledóchowska, Ursula

Ursula Ledóchowska (1865-1939), Ordensfrau und Gründerin der „Grauen Ursulinen“. 2003 heiliggesprochen.

 

detail

Liebhart, Wilhelm

Prof. Dr. Wilhelm Liebhart unterrichtete an der Hochschule Augsburg. Er ist Chefredakteur der Heimatzeitschrift „Amperland“ und leitet das Klostermuseum Altomünster.

detail

Hwang, Sun-won

Sun-won Hwang (1915-2000) gehört zu den bedeutendsten südkoreanischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Sein vielfältiges, von einem tief gründenden Humanismus getragenes Gesamtwerk deckt eine große Spanne der Geschichte Koreas ab und versucht, menschliches Verhalten in außergewöhnlichen Situationen darzustellen und zu verstehen. Seine Erzählung „Die Nachfahren Kains“ gilt in Südkorea als moderner Klassiker und hat bis heute nichts an Aktualität eingebüßt.

detail

Darge (ed.), Rolf

Rolf Darge ist seit 2007 Professor für Philosophie am Fachbereich Philosophie der Kath.-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg. Schwerpunkte: Philosophische Anthropologie und Ethik, historischer Schwerpunkt: Philosophie des Mittelalters.

detail

Bauer (ed.), Emmanuel J.

Emmanuel J. Bauer OSB (geb. 1959) ist Professor am Institut für Philosophie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg.

detail

Schmidinger (ed.), Heinrich

Heinrich Schmidinger ist seit 1993 Professor am Fachbereich Philosophie der Kath.-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg.

detail

Golos, Olga

Geb. 1987 in Krasnoyarsk (Russland). Ausbildung an der St. Petersburg Stieglitz State Academy of Art and Design, dem Institute of Design an der Lahti University (Finnland) und der Akademie der Bildenden Künste München. Lebt und arbeitet als freie Künstlerin in München.

detail

Heinz, Andreas

Prof. Dr. Andreas Heinz war Professor für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Trier und unter anderem tätig als Leiter der Wissenschaftlichen Abteilung am Deutschen Liturgischen Institut und als Berater der Liturgiekommission der Deutschen Bischofskonferenz.

detail