Was Marthe gesagt hat

Unveröffentlichte Gespräche

Was Marthe gesagt hat

Marthe Robin (1902–81) löste eine weltweite Bewegung mit den Zentren der Barmherzigkeit aus (Foyer de Charité), die in zahlreichen Ländern das geistliche Leben der Ortskirche mitprägen. Obwohl Marthe Robin durch Blindheit und Lähmung beeinträchtigt war, konnte sie ihre vielen Besucher durch Gespräch und Ratschläge aufbauen. Aus den überlieferten Gesprächen trägt diese Sammlung kleine Botschaften der Martha an heutige Christen zusammen.

AUTOR
Bernard PeyrousMarie-Thérèse Gille
ERSCHEINUNGSJAHR
2017
SEITEN
232
FORMAT
14,8 x 21 cm
AUSSTATTUNG
Softcover
ISBN
978-3-8306-7854-0
PREIS
19,95 EUR

zum Warenkorb detail