Theology

Schlosser (ed.), Marianne

Bonaventura – Lehrer der Weisheit (ebook)

Auswahl aus seinen Werken

Bonaventura – Lehrer der Weisheit (ebook)

Zu den großen Theologen und spirituellen Lehrern des Mittelalters zählt Bonaventura von Bagnoregio (1217–1274), der den Franziskanerorden über 17 Jahre hinweg leitete. Anlässlich seines 800sten Geburtstages werden in dieser Textsammlung ausgewählte Abschnitte aus seinen Werken vorgestellt, welche Einblick in das theologische Denken Bonaventuras geben und die geistige Weite des „Doctor seraphicus“ erahnen lassen.

detail
Stegherr (ed.), Marc

Humanismus ohne Gott (ebook)

Zur Bedeutung der Kritik Joseph Ratzingers/Benedikts XVI. am postmodernen Relativismus

Humanismus ohne Gott (ebook)

Zu den zentralen Anliegen Joseph Ratzingers/Papst Benedikts XVI. gehörte seine Kritik am postmodernen Relativismus, dessen rationalistisch-funktionales Menschenbild letztlich individuelle und gesellschaftliche Freiheit beeinträchtige. Der vorliegende Band beschreibt die Charakteristika dieser Relativismus-Kritik und zeigt Facetten ihrer Rezeption, zumal in Osteuropa, wobei besondere theologische und politische Aspekte beleuchtet werden. Dabei wird unterstrichen, dass diese Kritik zum bedeutenden Erbe gehört, das der deutsche Papst in seinem Pontifikat seiner Kirche und der Gesellschaft als Aufgabe und Mahnung hinterlassen hat.

Mit Beiträgen von Felix Dirsch, Maria Raphaela Hölscher, Vlad Muresan und Marc Stegherr

detail
Thull (ed.), Philipp

60 Porträts aus dem Kirchenrecht (ebook)

Leben und Werk bedeutender Kanonisten

60 Porträts aus dem Kirchenrecht (ebook)

Das Kirchenrecht ist in seiner Entwicklung von bedeutenden Rechtsgelehrten und Theologen geprägt worden. Die Kenntnis der historischen und biographischen Hintergründe lässt manche Facetten des kirchlichen Rechtes besser verstehen. Der vorliegende Überblick stellt sechzig prägende Gestalten der kirchlichen Rechtsgeschichte aus zwei Jahrtausenden vor.

detail
Köster, Peter

Das Lukas-Evangelium – Orientierung am Weg Jesu (ebook)

Eine geistliche Auslegung auf fachexegetischer Grundlage

Das Lukas-Evangelium – Orientierung am Weg Jesu (ebook)

Kein Evangelium hat die Liturgie des Kirchenjahres und das Gottes- und Jesus-„Bild“ so geprägt wie das Lukasevangelium. Die eindrucksvoll gemalten Textbilder von der Verkündigung in Nazareth, dem Besuch Marias bei Elisabeth („Heimsuchung“), der Geburt Jesu im Stall, der Engel über den Hirtenfeldern von Bethlehem, des stärkenden Engels in der Todesangst Jesu am Ölberg, der Begegnung des Auferstandenen mit den beiden Jüngern auf dem Weg nach Emmaus, der „Himmelfahrt“ und der Geistsendung am Pfingsttag in Jerusalem – sie alle verdanken wir ausschließlich dem Evangelisten Lukas. Der hier vorgelegte Kommentar bringt in knapper Form wesentliche Fragen und Themenfelder des dritten Evangelisten zur Sprache.

detail
Losinger, Anton

Orientierungspunkt Mensch (ebook)

Der anthropologische Ansatz in der Theologie Karl Rahners

Orientierungspunkt Mensch (ebook)

Karl Rahners theologisches Werk gehört zu den beeindruckendsten theologischen Entwürfen des 20. Jahrhunderts. Getrieben von der „Sorge um den Menschen“ siedelte er alles theologische Fragen und Denken beim Menschen an, um von der Gnadenlehre bis zur Trinität, von der Christologie bis zur Lehre über die Kirche und ihre Sakramente alle Themen anthropologisch zu fundieren. So sollten der modernen Kirchen Brücken zur Welt von heute geschlagen werden. In knapper Form führt dieses Buch in das theologische Denken Karl Rahners ein.

„Wer sich für Karl Rahner interessiert, dem sei dieses Buch von Anton Losinger empfohlen“ (Radio Vatikan vom 20.02.2016)

detail
Matus (ed.), ThomasWong (ed.), Joseph

The Continuing Quest (ebook)

Carrying Forward the Contemplative and Prophetic Vision of Bede Griffiths

The Continuing Quest (ebook)

Bede Griffiths (1906-1993) is one of the greatest religious teachers of the twentieth century. After twenty years as a Benedictine monk living in England, he discovered in India “the other half of his soul”. In the Christian ashram Shantivanam he received and guided pilgrims from all over the world. The contributions of this collection trace the Prophetic dimension of his teachings.

detail
O'Grady (ed.), JohnFernando (ed.), Jude LaleHiggins (ed.), Cathy

Mining Truths (ebook)

Festschrift in Honour of Geraldine Smyth OP – Ecumenical Theologian and Peacebuilder

Mining Truths (ebook)

Geraldine Smyth OP has had – and continues to have – a profound influence on ecumenical dialogue in Ireland and on the conceptual development of ecumenics as a field of studies. Her work seeks to place theological understandings in service to and in dialogue with other intellectual disciplines in such a way as to benefit human beings. Her response to ‘the troubles’ that have afflicted her native Belfast and Northern Ireland has shown in particular how a focused, open-minded, peace-directed consciousness can be a balm for a troubled society.

detail
Kandler (ed.), JosefKandler-Mayr (ed.), ElisabethMeier OSB (ed.), Dominicus M.

100 Begriffe aus dem Ordensrecht (ebook)

100 Begriffe aus dem Ordensrecht (ebook)

Ordensrechtliche Grundbegriffe sind sowohl auf Seiten der Orden als auch auf Seiten der Ordinariate oft nicht hinreichend bekannt. Die „100 Begriffe aus dem Ordensrecht“ sollen durch überschaubare Informationen und weiterführende Literaturhinweise helfen, das geltende Ordensrecht besser zu verstehen und in der Praxis rechtskonform anzuwenden.

detail
Rötting, Martin

Interreligiöse Spiritualität (ebook)

Verantwortungsbewusster Umgang der Religionen

Interreligiöse Spiritualität (ebook)

Eine multireligiöse Welt braucht Menschen, die zu einer Form des Glaubens gefunden haben, die der Pluralität der Religionen gerecht wird. Im vorliegenden Buch werden Impulse zur Spiritualität in unserer Zeit vorgestellt. Dabei geht es um eine Haltung, die mit der Existenz anderer Religionen verantwortungsvoll umgeht.

2. Auflage

detail
Köster, Peter

Die Anfänge Israels (ebook)

Die Väter- und Müttergeschichten aus dem Buch Genesis und die Erzählungen des Buches Exodus

Die Anfänge Israels (ebook)

Die Väter- und Müttergeschichten aus dem Buch Genesis und die Erzählungen des Exodus enthalten gleichsam den Urmythos, das religiös-kulturelle Gedächtnis, mit dem sich das Gottesvolk des ersten Testamentes in seinem Glauben beheimatet. Auch Jesus wuchs mit den Geschichten des Gottesvolkes auf und lebte aus ihnen. Als Ursprungserfahrungen sind sie wesentlicher Bestandteil unserer christlichen Bibel. Sie enthalten gleichzeitig viele Anregungen und Hinweise, was der Glaube an Gott in unserem Alltag bedeuten kann.

detail