Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 124 (2013)

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 124 (2013)

MECHTHILD CLAUSS
Illustration als Textauslegung. Der karolingische Stuttgarter Bilderpsalter um 830

RICHARD BAUER
Kloster Schäftlarn und die Entstehung der Stadt München.

ULRICH FAUST
Admonts Rezeption der Hirsauer Reform. Benediktinische Spiritualität des 12. Jahrhunderts

OTFRIED KRAFFT
Vom Notar zum Reformmönch. Drei Karrieren zwischen Rom, Basel und Bursfelde um die Mitte des 15. Jahrhunderts

ANJA OSTROWITZKI
Klösterliche Lebenswelt im Spiegel von Briefen des 16. Jahrhundets aus dem Benediktinerinnenkloster Oberwerth bei Koblenz

ROMAN DEUTINGER
Aus dem verlorenen Traditionsbuch des Klosters Niederaltaich

DAVID FLIRI
Ein Beitrag zur Geschichte der Barockisierung der Stiftskirche von Marienberg im Vinschgau

URBAN AFFENTRANGER
Benedikt Reindl (1723-1793). Mönch und Komponist im Kloster Disentis

ALKUIN SCHACHENMAYR
Chrysostomus Hanthalers Lilienfelder Fälschungen als hermeneutische Grenzgänge

LORENZ HOLLENSTEIN
Mönch in St. Gallen – eine vielfältige Tätigkeit

GEORG SCHROTT
Die Jubelprofessen und –primizen von Klosterprälaten – repräsentative Festkultur im 18. Jahrhundert. Mit einer Bibliographie gedruckter Jubelpredigten aus bayerischen Stiften

MARTINA SPIES
Für- und Vorsorgeeinrichtungen der Kartause, der Herrschaft und der Gemeinde Buxheim im Verbund mit anderen Reichsstiften

BEATE STOCK
Die Kirche Saint- Romuald zu Québec als bedeutendes Beispiel deutscher Nazarenerkunst in Übersee

ISSN
0303-4224
PREZZO
56,50 EUR

zum Warenkorb detail