Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 123 (2012)

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 123 (2012)

STEPHAN WALDHOFF
Das Kloster als Hafen. Meditationen über eine Metapher monastischer conversio

DIDIER F. ISEL
Hat das Bistum Neuburg schon vor der Reorganisation der bayerischen Kirche durch Bonifatius im Jahr 739 bestanden?

DIETMAR VON HUEBNER
Zur Quellen Schäftlarner Messgesänge im Mittelalter

ROBERT KLUGSEDER
Die Auswirkungen der Melker Reform auf die liturgische Praxis der Klöster

WALTER ZIEGLER
Orden im Zeitalter von Reformation und katholischer Reform. Bilanz eines Projekts

CHRISTOF RÖMER
Das Überleben der altgläubigen Klöster im Fürstbistum und im Fürstentum Halberstadt 1517-1804/1810

WERNER TELESKO
„Bibliotheca Sanctorum“ – zu Programm und Ausstattung der Barockbibliothek des Zisterzienserstiftes Lilienfeld

RALF LÜTZELSCHWAB
Querelle des Anciens et des Modernes? Jean Mabillon und sein Traité des études monastiques (1691)

GEORG SCHROTT
Das in seinem Hönig erstorbene Immlein. Die Leichenpredigt für Abt Quirin Millon von Tegernsee als Panorama frühneuzeitlichen Bienenwissens

Michael Kaufmann OSB
P. Edmund Walberer (1768-1842), Benediktiner von Prüfening, in seinem Annuarium

MARVIN YUEN
Die Generalkapitel der Beuroner Benediktiner-Kongregation. 10. Bis 20. Generalkapitel

ISSN
0303-4224
PREZZO
56,50 EUR

zum Warenkorb detail