Solesmes und Dom Guéranger (1805-1875)

Solesmes und Dom Guéranger (1805-1875)

Dom Prosper Guéranger (1805-1875) erweckte den Benediktinerorden in Frankreich zu neuem Leben und gilt als ein Wegbereiter der Liturgischen Bewegung. Das Reformprogramm seiner Klostergründung Solesmes beeinflusste tiefgehend die anderen Klöster der benediktinischen Familie. Neben seinem Werk wird in dieser bildreichen Lebensbeschreibung vor allem seine faszinierende und charismatische Persönlichkeit dem Leser nahegebracht.

Das Buch ist lebendig geschrieben und so flüssig übersetzt, dass es nicht nur für wissenschaftlich interessierte Leser ein Lesegenuss ist. (Deutsche Tagespost, 4. August 2012)

AUTORE
Louis Soltner
ANNO DI PUBBLICAZIONE
2011
PAGINE
316
FORMATO
14,8 x 21 cm
RILEGATURA
Paperback
COLLEZIONE
Studien zur monastischen Kultur
VOLUME
04
ISBN
978-3-8306-7506-8
PREZZO
28,00 EUR

zum Warenkorb detail