Auteur

Pereira, Marcos Keel

Marcos Keel Pereira, geb. 1978 in Lissabon, Portugal. Studium der Rechtswissenschaften an der Universidade Nova de Lisboa in Portugal (1997-2002) und der Katholischen Theologie an der Universität Bonn (2002-2007); Priesterweihe für das Erzbistum Köln (2012); Kaplan in Wuppertal und Köln (2012-2019); Promotion zum Lizentiaten des kanonischen Rechts am Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik der Universität München (2018-2021).

detail

Bohl OFM, Cornelius

Der Franziskaner Cornelius Bohl promovierte in Rom in franziskanischer Spiritualität und war viele Jahre in der Noviziatsausbildung und in der Pfarrseelsorge tätig. Seit März 2012 ist er Provinzialminister der Deutschen Franziskanerprovinz.

detail

Groos, Maria

Maria Groos ist ehrenamtliche Geschäftsführerin von Knotenpunkt – Begegnung verbindet e.V. und Mitveranstalterin der drei Tagungen zur Theologie des Leibes an der KU. Sie ist Referentin für Theologie des Leibes (Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz) sowie TeenSTAR-Kursleiterin. Sie ist Fachapothekerin für Arzneimittelinformation und leitet eine Apotheke in Eichstätt.

detail

Duttmann, Corinna

Corinna Duttmann, geboren 1984 in München; dort Studium der Religionswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität und ab 2006 Studium der Philosophie an der Hochschule für Philosophie mit Promotion 2021 zum Dr. phil.

detail

Buijkx, Thirza S.H.

Thirza Buijkx is a master’s student of theology at Radboud University Nijmegen, the Netherlands, where she is specializing in Christian Spirituality and Exegesis. Her main interests lie in monastic psychology, patristic exegesis and Christian ecology. 

detail

Park, Bum Shin

Park Bum Shin, Jahrgang 1946, wird in Korea als Autor immerwährender Jugendlichkeit bezeichnet und ist in diesem Zusammenhang stets für thematische Überraschungen bekannt, die an die existenziellen Grenzen des Menschen vordringen. Die Breite seiner Themen, aber auch der Schreibstil, der die Tiefen und Höhen der Sprache auslotet, machen ihn zu einem der beliebtesten Autoren Koreas.

detail

Bunge, Gabriel

Gabriel Bunge, né en 1940 à Cologne. Études de philosophie et de théologie à Bonn. Doctorat en histoire ancienne, Dr. h.c. de l’Université de Berne. En 1962, il entra à l’abbaye de Sainte-Croix à Chevetogne/Belgique. Depuis 1980, ermite dans le Tessin suisse, higoumène du monastère de Santa Croce. Depuis 2010, archimandrite de l’Église orthodoxe russe. Nombreuses publications sur le monachisme ancien, notamment sur Evagrios Pontikos.

detail

Müller, Ferdinand J.

Ferdinand Müller ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit sowie am Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians Universität München.

detail