Mission im Krieg

Abt Norbert Webers Reisetagebuch aus Ostafrika 1905

Mission im Krieg

Norbert Weber hat in seiner Amtszeit als Erzabt von St. Ottilien (1902 bis 1931) die gerade erst entstandene Klostergemeinschaft auf ihrem Weg zu einer weltweiten Kongregation auf vier Kontinenten geführt. Seine Reisen nach Asien und Afrika verarbeitete er auch literarisch und filmisch, wobei vor allem seine Korea-Dokumentationen bekannt wurden. Bisher noch unveröffentlicht ist sein Reisetagebuch nach Deutsch-Ostafrika aus dem Jahr 1905: Es berichtet aus unmittelbarer Nähe vom Maji-Maji-Krieg gegen die deutsche Kolonialherrschaft und bildet eine lebendige Quelle für Missions- und Kolonialgeschichte.

AUTOR
Sigrid C. Albert (ed.)
ERSCHEINUNGSJAHR
2018
SEITEN
594
ABBILDUNGEN
zahlreiche historische Fotografien und Zeichnungen
FORMAT
14,8 x 21 cm
AUSSTATTUNG
Paperback
REIHE
Ottilianer Reihe
BAND
15
ISBN
978-3-8306-7902-8
PREIS
39,95 EUR

zum Warenkorb detail