Zeitschrift

Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft 88 (2004/2)

Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft 88 (2004/2)

Franz Kamphaus
Der heilige Bonifatius und unsere Mission

Arnold Angenendt
Mission im Frühmittelalter
Die religiösen und sozialgeschichtlichen Rahmenbedingungen

Lutz E.v. Padberg
Die Missionarische Arbeit des Bonifatius

Bernhard Maier
Neuer Gott und alter Glaube
Überlegungen zur heidnischen Religion der Germanen im Zeitalter des Bonifatius

Michael Sievernich SJ
Karl Rahners Neuinterpretation der Mission

Joachim Wanke
Auskunftsfähiges Christentum
Überlegungen zu einer missionarischen Präsenz der Kirche in Deutschland

Mariano Delgado / David Neuhold
In memoriam Franz Kardinal König

detail

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 115 (2004)

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 115 (2004)

ELMAR HOCHOLZER
Zur Äbtereihe von Seligenstadt im Hohen Mittelalter

IMKE LÜDERS
Der Totentanz im Spannungsfeld zwischen Diesseits und Jenseits. Die Erweckungsvision des Propheten Ezechiel als neuer Forschungsansatz

LORE POELCHAU
Die Geschichte des Zisterzienserklosters Dünamünde bei Riga (1205-1305)

STEPHAN MÜLLER
Die Baudinge. Kommunale Rechtspflege und Verwaltung des Reichsstifts Ottobeuren im 18. Jahrhundert

BURKHARD ELLEGAST OSB
Aufklärerische Gedanken in den österreichischen Stiften am Beispiel Melks

JOACHIM SALZGEBER OSB
Stimmen zur Klosterfrage im 18. Jahrhundert aus der Schweiz

ODO LANG OSB
Die Säkularisation und die Schweizer Benediktiner

GEORG SCHROTT
Prüfeninger Kasualpredigten des 17. und 18. Jahrhunderts

KORBINIAN BIRNBACHER OSB
Wurde König Ludwig I. in Salzburg zum Freund der Benediktiner?

ULRICH FAUST OSB
Die Unterstützung der Klosterpolitik König Ludwigs I. durch den Ministerfürst Öttingen- Wallerstein und die Widerstände der Ministerialbürokratie

COELESTIN STÖCKER OSB
P. Magnus Sattler OSB. Der erste Prior des wiederbegründeten Klosters Andechs

MARCEL ALBERT OSB
Generosissimus vir. P. Lukas Etlin OSB (1864-1927) und die Klöster der „Benediktinerinnen vom Hl. Sakrament“

detail

Ecclesia Orans 21 (2004/1)

Ecclesia Orans 21 (2004/1)

E. Carr, Editorial 3; J.J. Flores Arcas, El lenguaje de la reforma líturgica 11; S. Kim, Il vero culto secondo il sermone 374 di Sant’Agostino 33; J. Leachman, The New Family of Common Worship Liturgical Books of the Church of England (2): An Introduction to the Initiation Services and Their Theology 67; M. Augé, Mutualità profonda tra chiesa e liturgia. A proposito di un recente trattato di ecclesiologia 99; P. Muroni, Una recente pubblicazione sulla traduzione dei testi liturgici 107; Book reviews – recensioni 115

detail

Ecclesia Orans 20 (2003/3)

Ecclesia Orans 20 (2003/3)

J.J. Flores Arcas, Omaggio a Burkhard Neunheuser OSB (1903-2003) 309; + B. Neunheuser, «L’epoca della liturgia romana pura, pienamente sviluppata». Una rilettura 313; E. Carr, The Third Edition of B. Neunheuser’s Storia della liturgia: A Presentation and Critique 321; K.P. Pecklers, The Jansenist Critique and the Liturgical Reforms of the Seventeenth and Eighteenth Centuries 325; M.S. Gros, Restes de deux libelli baptismaux romains de la fin du IVe siècle 339; G. Di Napoli, Il sacramentario veronense: i procedimenti nel reperire e trascrivere il materiale e suo impiego 357; M.D. Aguirre, Los congresos internacionales de canto gregoriano de la AISCGre 397; Book reviews – recensioni 407

detail

Ecclesia Orans 20 (2003/2)

Ecclesia Orans 20 (2003/2)

M. Barba, Il ritorno dell’anima nell’eucologia delle Missae defunctorum 209; B. Boli Ulan, Some Clarificatory Notes on the Discovery of the Veronense 235; A. Chavasse, Sur la finale du IIIe Livre du Vaticanus reginensis 316 251; A. Grillo, La «visione antropologica» dei sacramenti e la teologia. Ovvero, come fanno dei ciechi a identificare la «verità» di un elefante? 253; H.P. Sandhope, Das Nachtoffizium als Zeuge für die Gewachsenheit des römischen Ritus. Die Matutin des Sonntages Sexagesima und ihre liturgische Entwicklung 271; Book reviews – recensioni 293

detail

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 114 (2003)

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 114 (2003)

HEINRICH WAGNER
Ein Helmarshausener Kalendarfragment des 12. Jahrhunderts

GISELA MÖNCKE
Gedruckte Rezesse des Provinzialkapitels der Benediktinerprovinz Mainz-Bamberg aus den Jahren 1482 bis 1524

ELMAR HOCHHOLZER
„Kreuzbrevier“ in Benediktbeuern? Eine unbeachtete Episode bayerischer Kirchengeschichte unter Herzog Albrecht V. (1564)

ANGELUS A. HÄUSSLING OSB
Josue von Beroldingen. Pilgerfahrt zu dem Heiligen Land

DIETRICH E. REINHARDT
Die Weingüter der Reichsabte Ottobeuren am Bodensee 1522-1802 unter besonderer Berücksichtigung des 18. Jahrhunderts

NIKLAS RAGGENBASS OSB
Reformprogramm der Benediktiner von St. Maur – Ideal und Realisierung im Kloster Banz

STEFAN W. RÖMMELT
Die Auseinandersetzung mit der Aufklärung in der benediktinischen Festkultur des 18. Jahrhunderts

ERWIN MUTH
Abt Bernhard Reyer von Münsterschwarzach und das Benediktinerinnenkloster Holzen in Schwaben

GEORG SCHROTT
„Zur heilsamen Lehr vnd ewigen Hail“. Gedruckte Predigten zu Ehren des hl. Bernhard von Clairvaux aus der Zisterzienserabtei Kaisheim

HEINRICH TSCHIRKY
Die Säkularisation des Klosters Pfäfers 1838. Vorgeschichte und Verlauf

MARIA MAGDALENA ZUNKER OSB
Drei „arme Mohrenkinder“ in der Benediktinerinnenabtei St. Walburg, Eichstätt: Eine Spurensuche

detail

Ecclesia Orans 20 (2003/1)

Ecclesia Orans 20 (2003/1)

E. Carr, Editorial 3; R.M. Leikam, Dos colectarios inéditos de Vercelli. Contribución al estudio de las fuentes litúrgicas 11; J. Leachman, The New Family of Common Worship Liturgical Books of the Church of England: An Introduction to the Books and their Eucharistic Theology 37; B. Rizzi, Itinera bergomensia. Pars prior 63; A. Chavasse, Anciennetés, abandonées ou conservées 93; A. Chavasse, Les dénominations du sacramentaire, chez les latins 95; D. Serra, The Roman Canon: The Theological Significance of its Structure and Syntax 99; A. Pfisterer, Zur Geschichte des Antiphonale Missarum: die Gradualien des Sanctorale – die Alleluias der Osterwoche 129; C. Valenziano, Dodici punti interrogativi su IGMR Editio Typica Tertia 161; Book reviews – recensioni 173

detail

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 113 (2002)

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 113 (2002)

THOMAS WIESER (†) UND RAINER LOOSE
Familia Mariaemontana. Mitglieder und Wirkungskreis der Benediktinerabtei (Schuls-) Marienberg

RUDOLF SCHIEFFER
Mönchsbischöfe in der ottonisch-salischen Reichskirche

PIUS ENGELBERT OSB
Mönchtum, Mission, Martyria. Anmerkungen zum Leben des hl. Ansgar

HERMANN HAUKE
Verzeichnis der Handschriftenfragmente im Archiv der Abtei Ottobeuren

NATHALIE KRUPPA
Benediktiner und Zisterzienser an der Oberweser und ihr Verhältnis zum lokalen Adel

HELMUT FLACHENECKER
Klöster als Objekte für den Aufbau einer bischöflichen Landesherrschaft. Banz und Langheim im Hochmittelalter

THOMAS FEUERER
Visitationis et reformationis officium. Die Benediktinerklöster des Regensburger Raums zur Zeit Herzog  Albrecht IV. von Bayern (1465-1508) (Fortsetzung)

ADALBERT PETER (†)
Die Fuldaer Reise des sehr angesehenen und hochwürdigsten Herrn Petrus Carafa, Bischofs von Tricarica und Apostolischen Nuntius

ALOIS SCHMID
Die fränkischen Klosterbibliotheken des 18. Jahrhunderts

CHRISTINE GLASSNER
Der ,Thesaurus anecdotorum novissimus‘ des Melker Benediktiners Bernhard Pez

CHRISTINA GRIMMINGER UND GEORG SCHROTT
Typologisches Rollenspiel. Der Prälat als „ägyptischer Josef“ in der Kunst und Literatur süddeutscher Klöster

NICOLAJ VAN DER MEULEN
Wann man dich ins Grab gesencket. Das Coemeterium des spätbarocken Münsters Zwiefalten

WOLFGANG WÜST
Münsterschwarzach: Ein geistlicher „Staat“ in der vielherrigen Herrschaftswelt Frankens

NICOLA SCHÜMANN
Von Häckern und Mönchen. Der Banzer Weinbau nach 1648 im Kontext klösterlicher Wirtschaftspolitik

ANJA OSTROWITZKI
Höhere Mädchenbildung bei den „Benediktinerinnen von der Ewigen Anbetung“ in Bonn. Ein konfessioneller Streitfall im Vorfeld des Kulturkampfes

detail

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 112 (2001)

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 112 (2001)

MATTHIAS M. TISCHLER
Der ottonische Heilige und sein karolingischer Heiliger St. Wolfgang, St. Ottmar und das Problem der historischen Wahrnehmungsfähigkeit im Frühmittelalter

MARIE-LUISE HECKMANN
Eine Wohltäterliste des normannischen Klosters Le Bec aus dem 11. und 12. Jahrhunderts

PIUS ENGELBERT OSB
Wandel und Unruhe im Ordensleben des 12. Jahrhunderts im Urteil einiger Zeitgenossen

ENNO BÜNZ
Münsterschwarzach, Seligenstadt und die benediktinischen Reformen im 15. Jahrhundert

JOACHIM FISCHER
Zwei unbekannte Reformstatuten von 1474 und 1475 für das Benediktinerinnenkloster Urspring

ELKE-URSEL HAMMER
Stabilitas in congregatione? Lebensstationen benediktinischer Reformäbte im 15. Jahrhundert

THOMAS FEUERER
Visitationis et reformationis officium. Die Benediktinerklöster des Regensburger Raums zur Zeit herzog Albrechts IV. von Bayern (1465-1508)

HERMANN HAUKE
Die Handschriften Ms. O. 97-101 in der Abtei Ottobeuren

MARCEL ALBERT OSB
Der Rücktritt des Laacher Abtes Heinrich Long 1624

WERNER VOGLER
Eine unbekannte emblematische Festschrift für Cölestin Sfondrati von 1687

ERICH MUELLER
Der Benediktiner Aegidius Jais (1750-1822)

LUKAS SCHENKER OSB
Zur Bibliotheksgeschichte des Benediktinerklosters Mariastein

DAGMAR Ó RIAIN-RAEDEL
Das Nekrolog des Schottenklosters St. Jakob in Regensburg (Vat. Lat. 10 100)

JOSEF H. BILLER
Das Geheimnis um den „Adeligen Herrn“ gelüftet. Zum „Bildnis eines Unbekannten“ von Jakob Karl Stauder in der Benediktinerabtei Ottobeuren

MAX STIERLIN
P. Johann Baptist Stöcklin. Diarium in Fahr. Vom 1. Januar 1841 bis 4. März 1841. Aufhebung der aargauischen Klöster und Auswanderung der Klosterfrauen von Fahr

MARTIN ANGERER OSB
Albert Jäger und Pius Zingerle. Zum 200. Geburtstag zweier bekannter Marienberger Patres

STEPHAN HAERING OSB
Academia Benedictina. Zur Geschichte der Bayerischen Benediktinerakademie im 20. Jahrhundert

detail