Theologie

Kandler (ed.), JosefKandler-Mayr (ed.), ElisabethMeier OSB (ed.), Dominicus M.

100 Begriffe aus dem Ordensrecht (ebook)

100 Begriffe aus dem Ordensrecht (ebook)

Ordensrechtliche Grundbegriffe sind sowohl auf Seiten der Orden als auch auf Seiten der Ordinariate oft nicht hinreichend bekannt. Die „100 Begriffe aus dem Ordensrecht“ sollen durch überschaubare Informationen und weiterführende Literaturhinweise helfen, das geltende Ordensrecht besser zu verstehen und in der Praxis rechtskonform anzuwenden.

detail
Rötting, Martin

Interreligiöse Spiritualität (ebook)

Verantwortungsbewusster Umgang der Religionen

Interreligiöse Spiritualität (ebook)

Eine multireligiöse Welt braucht Menschen, die zu einer Form des Glaubens gefunden haben, die der Pluralität der Religionen gerecht wird. Im vorliegenden Buch werden Impulse zur Spiritualität in unserer Zeit vorgestellt. Dabei geht es um eine Haltung, die mit der Existenz anderer Religionen verantwortungsvoll umgeht.

2. Auflage

detail
Köster, Peter

Die Anfänge Israels (ebook)

Die Väter- und Müttergeschichten aus dem Buch Genesis und die Erzählungen des Buches Exodus

Die Anfänge Israels (ebook)

Die Väter- und Müttergeschichten aus dem Buch Genesis und die Erzählungen des Exodus enthalten gleichsam den Urmythos, das religiös-kulturelle Gedächtnis, mit dem sich das Gottesvolk des ersten Testamentes in seinem Glauben beheimatet. Auch Jesus wuchs mit den Geschichten des Gottesvolkes auf und lebte aus ihnen. Als Ursprungserfahrungen sind sie wesentlicher Bestandteil unserer christlichen Bibel. Sie enthalten gleichzeitig viele Anregungen und Hinweise, was der Glaube an Gott in unserem Alltag bedeuten kann.

detail
Schwank, Benedikt

Evangelium nach Johannes (ebook)

Praktischer Kommentar

Evangelium nach Johannes (ebook)

Kein anderes Evangelium lässt sich im Heiligen Land so gut an Ort und Stelle, sei es am See von Tiberias, sei es in Jerusalem, lesen wie das Evangelium nach Johannes. Nachdem der Tübinger Theologe Martin Hengel überzeugend nachgewiesen hat, dass dieser Evangelist ein Jude gewesen sein muss, der sich in der Landschaft und der Kultur zur Zeit Jesu glänzend auskennt und überdies ein genialer Schriftsteller ist, gehen die Erklärungen des hier vorliegenden Kommentars noch einen Schritt weiter. Aufgrund von inneren Kriterien kommt der Autor zur Ansicht, dass der im Text nirgends genannte Sohn des Zebedäus vom See Gennesaret für den Inhalt des Evangeliums verantwortlich ist. Dabei will er offenbar das Zeugnis des Täufers Johannes in seinem Werk weiterführen. Der Inhalt des Buches ist entstanden aus praktischer Arbeit bei Bibeltagen, in Seminarien und Vorlesungen. Das Buch ist gedacht als Handreichung etwa für Leiter von Bibelkreisen, für Religionslehrer, aber auch für jeden anderen, der sich vom Text dieses einzigartigen Evangeliums hingezogen fühlt.

detail
Arcy May (ed.), John d'

Converging Ways? (ebook)

Conversion and Belonging in Buddhism and Christianity

Converging Ways? (ebook)

There is currently much discussion of both religious conversion and multiple religious belonging, but there has been little examination of their relationship. this book presents a variety of approaches to the problem, from autobiographical accounts of intense personal experience in monastic settings and research into historical controversies and empirical data to a comprehensive theory of multiple belonging.

Contributions by Thomas Joseph Götz OSB, Thomas Timpte OSB, Elizabeth J. Harris, Jorgen Skov Sorensen, Perry Schmidt-Leukel, José Ignacio Cabezón, Paul Williams, Kajsa Ahlstrand, Ruben L.F. Habito, Michael von Brück

detail
Schmidt-Leukel (ed.), PerryGötz (ed.), Josef ThomasKöberlin (ed.), Gerhard

Buddhist Perceptions of Jesus (ebook)

Papers of the Third Conference of the European Network of Buddhist-Christian Studies (St. Ottilien 1999)

Buddhist Perceptions of Jesus (ebook)

Buddhists have judged Christianity primarily from a spiritual-practical point of view. Thereby the three principles of the Noble Eightfold Path have proved decisive. In that regard it is very significant that negative judgements about Christianity always arose  over the question of vegetarianism and the consumption of alcohol which makes Buddhists believers doubt the spiritual level of Christianity. The collected articles and approaches of this volume present the difficulties of the Buddhist religion within the Christian-Buddhist Dialogue.

Articles by Perry Schmidt-Leukel, Iso Kern, Shizuteru Ueda, Heinz Mürmel, Santikaro Bhikkhu, Frank Usarski, Karl Schmied, Notto Thelle, Michael von Brück

detail