Kontakt

eos Klosterverlag St. Ottilien

Sie sind hier: Startseite » Korea » Literatur » Vom Yalu bis zur Isar

Newsletter Abonnieren

Geistlicher Impuls zum 18.09.2014

„Kranken oder empfindlichen Brüdern werde eine passende Beschäftigung oder ein geeignetes Handwerk zugewiesen; sie sollen nicht müßig sein, aber auch nicht durch allzugroße Last der Arbeit erdrückt oder sogar fortgetrieben werden. Der Abt muss auf ihre Schwäche Rücksicht nehmen. (Benediktsregel, 48. Kapitel, Verse 24f)“

mehr...

Buch

Vom Yalu bis zur Isar

Erzählungen

Nur fragmentarisch ist die Fortsetzung des bedeutenden Romans „Der Yalu fließt“ erhalten. Der hier veröffentlichte Teil schildert die Ankunft Mirok Lis in Deutschland und seine ersten Erfahrungen mit der europäischen Kultur. Zwei weitere Erzählungen aus dem Nachlass greifen Themen aus der koreanischen Heimat auf.

Herausgegeben von Kyu-Hwa Chung.

AUTOR
Mirok Li
ERSCHEINUNGSJAHR
2011
SEITEN
184
FORMAT
15 x 22 cm
AUSSTATTUNG
gebunden mit Schutzumschlag
ISBN
978-3-8306-7458-0
PREIS
19,95 EURO
Jetzt kaufen Drucken zurück

Buch Empfehlungen

  • Joan Chittister

    Kloster des Herzens

    Ersch. 2014,
    Halbleinen mit Lesebändchen, 192 S.

    EUR 19,95

    Details

  • Gianfranco Ravasi

    Sünde

    Ersch. 2013,
    gebunden mit Schutzumschlag, 336 S.

    EUR 19,80

    Details