Wahrhaftig leben

Die Lehre des heiligen Benedikt über die Demut

Wahrhaftig leben

Ein demütiger Mensch verfügt über wunderbare Eigenschaften. Er ist geerdet und ruht in sich selbst, ohne selbstzufrieden zu sein. Er steht zu seinen Fähigkeiten und Grenzen. Wer demütig ist, schämt sich seines Menschseins nicht. Er braucht keine Lügen und Ausreden, um sein Selbstwertgefühl zu festigen. Die Gedanken des heiligen Benedikt über die Demut gehören zu den großen Themen der monastischen Spiritualität. Diese Hinführung möchte dazu ermutigen, sich auf die Gedankenwelt des Mönchsvaters einzulassen, der den Ruf des Evangeliums in zeitloser Weise entfaltet hat.

AUTOR
Michael Casey
ERSCHEINUNGSJAHR
2012
SEITEN
216
FORMAT
15,5 x 21,5 cm
AUSSTATTUNG
Halbleinen
ISBN
978-3-8306-7528-0
PREIS
24,80 EUR

zum Warenkorb detail