Symphonie des Wortes

Beiträge zur Offenbarungskonstitution "Dei Verbum" im katholisch-orthodoxen Dialog

Symphonie des Wortes

Mit Blick auf den 50. Jahrestag der Eröffnung des II. Vatikanischen Konzils am 11. Oktober 1962 haben sich junge Theologen aus dem Neuen Schülerkreis von Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI. mit der Theologie, dem Rezeptionsprozess und der aktuellen Relevanz der Offenbarungskonstitution „Dei Verbum“ auseinandergesetzt. Entstanden ist ein buntes Spektrum an Beiträgen aus den unterschiedlichen theologischen Disziplinen zur Offenbarung des göttlichen Wortes, die sich im Zusammenklang von katholischen und orthodoxen Perspektiven symphonisch zueinander fügen.

AUTOR
Michaela C. Hastetter (ed.)Christoph Ohly (ed.)
ERSCHEINUNGSJAHR
2012
SEITEN
262
FORMAT
16 x 24 cm
AUSSTATTUNG
Hardcover
ISBN
978-3-8306-7541-9
PREIS
28,00 EUR

zum Warenkorb detail