Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 115 (2004)

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens 115 (2004)

ELMAR HOCHOLZER
Zur Äbtereihe von Seligenstadt im Hohen Mittelalter

IMKE LÜDERS
Der Totentanz im Spannungsfeld zwischen Diesseits und Jenseits. Die Erweckungsvision des Propheten Ezechiel als neuer Forschungsansatz

LORE POELCHAU
Die Geschichte des Zisterzienserklosters Dünamünde bei Riga (1205-1305)

STEPHAN MÜLLER
Die Baudinge. Kommunale Rechtspflege und Verwaltung des Reichsstifts Ottobeuren im 18. Jahrhundert

BURKHARD ELLEGAST OSB
Aufklärerische Gedanken in den österreichischen Stiften am Beispiel Melks

JOACHIM SALZGEBER OSB
Stimmen zur Klosterfrage im 18. Jahrhundert aus der Schweiz

ODO LANG OSB
Die Säkularisation und die Schweizer Benediktiner

GEORG SCHROTT
Prüfeninger Kasualpredigten des 17. und 18. Jahrhunderts

KORBINIAN BIRNBACHER OSB
Wurde König Ludwig I. in Salzburg zum Freund der Benediktiner?

ULRICH FAUST OSB
Die Unterstützung der Klosterpolitik König Ludwigs I. durch den Ministerfürst Öttingen- Wallerstein und die Widerstände der Ministerialbürokratie

COELESTIN STÖCKER OSB
P. Magnus Sattler OSB. Der erste Prior des wiederbegründeten Klosters Andechs

MARCEL ALBERT OSB
Generosissimus vir. P. Lukas Etlin OSB (1864-1927) und die Klöster der „Benediktinerinnen vom Hl. Sakrament“

ISSN
0303-4224
PREIS
56,50 EUR

zum Warenkorb detail