Stingl jun., Anton

Anton Stingl jun. war bereits während seines Kirchenmusikstudiums an der Hochschule für Musik Freiburg als Chorleiter, Organist und Kantor tätig. Diese Funktionen übte er auch während seines gesamten Berufslebens als Schulmusiker aus. Von 1988 bis 2015 leitete er die Choralschola Freiburg und war von 1994 bis 2006 Scholamagister am Freiburger Münster. Seit 2010 Mitglied der Restitutionsgruppe der AISGRe. 2011 bzw. 2012 Veröffentlichung von Tropen zum Kyrie bzw. Tropen zum Gloria, Sanctus und Agnus Dei.