Rötting (ed.), Martin

Studium der Religionspädagogik, Ökumene und des Interreligiösen Dialogs in München, Seoul und Dublin. Promotion in Religionswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Sekretär des European Network of Buddhist Christian Studies, Mitgründer des Institutes OCCURSO für interreligiöse und interkulturelle Begegnung. Referent für Internationales an der Katholischen Hochschulgemeinde der LMU. Wichtige Publikationen: Religion in Bewegung, Dialog-Typen und Prozess im interreligiösen Lernen (2012), Interreligiöse Spiritualität (2008), Interreligiöses Lernen im buddhistisch-christlichen Dialog, Lerntheoretischer Zugang und empirische Untersuchung in Deutschland und Südkorea (Diss., 2006).