Notker Balbulus: Sequenzen

Ausgabe für die Praxis

Notker Balbulus: Sequenzen

Die Sequenzen des St. Galler Mönchs und Dichters Notker Balbulus (gest. 912) gehören zu den Schätzen des Mittelalters. Er erweiterte die Messliturgie mit melodischen Dichtungen, den Sequenzen, die zwischen dem Alleluja und der Lesung des Evangeliums gesungen wurden. Diese Ausgabe für die Praxis vereint zwanzig der schönsten Sequenzen Notkers, eingerichtet und kommentiert von Prof. Dr. Stefan Morent (Tübingen).

Buchpräsentation: Sonntag, 11. Juni, 17.30 Uhr, Chor der Kathedrale St. Gallen

AUTOR
Stiftsbibliothek St. Gallen
ERSCHEINUNGSJAHR
2017
SEITEN
176
ABBILDUNGEN
zahlreiche Farbabbildungen
FORMAT
14 x 21 cm
AUSSTATTUNG
Gebunden mit Lederimitat, Prägung und Lesezeichen
ISBN
978-3-8306-7848-9
PREIS
19,95 EUR

zum Warenkorb detail