Evolution und Schöpfung

Versuch einer Synthese

Evolution und Schöpfung

„Dieses Buch ist mit der Überzeugung geschrieben, dass eine Synthese möglich ist, dass Evolutionstheorie und Schöpfungsglaube nur die beiden Seiten derselben goldenen Münze, desselben funkelnden Kristalls darstellen. Das hatte wohl auch Papst Johannes Paul II. im Sinn, als er 1996 meinte: ,Ein recht verstandener Schöpfungsglaube und eine recht verstandene Evolutionslehre behindern sich nicht’.“

AUTOR
Gerhard Haszprunar
ERSCHEINUNGSJAHR
2009
SEITEN
144
FORMAT
13 x19 cm
AUSSTATTUNG
Paperback
REIHE
Wegweisungen
BAND
03
ISBN
978-3-8306-7384-2
PREIS
14,80 EUR

zum Warenkorb detail