Eichstätter Diözesangeschichtsblätter 2 (2014/15)

Eichstätter Diözesangeschichtsblätter 2 (2014/15)

Marco Benini: Pfarrbücher aus dem Bistum Eichstätt – Historische Einblicke in den pfarrlichen Alltag  7

Marco Marcacci: Das Misox – ein Tal zwischen Süden und Norden  39

Rembrant Fiedler: Jakob Engel – welscher Baumeister beim Wiederaufbau des Hochstifts nach dem Dreißigjährigen Krieg  71

Gernot Lorenz: Johann Heinrich Schönfeld: zwei Altargemälde in der Abteikirche St. Walburg in Eichstätt  99

Dieter Kirsch: Spielte Fürstbischof Joseph I. von Stubenberg Mandora?  127

Leo Hintermayr: Das Fürstentum Eichstätt der Herzöge von Leuchtenberg 1817–1833/54  135

Christian Gärtner: Zur Tätigkeit des Diözesanrats – 45 Jahre danach 175

Siegfried Hofmann: Erfahrungen und Tendenzen zur Tätigkeit des Diözesanrates  187

ISSN
2199-7918
PREIS
30,00 EUR

zum Warenkorb detail