Kontakt

eos Klosterverlag St. Ottilien

Sie sind hier: Startseite » Bayern » Forschungen zur Landes- und Regionalgeschichte » Außenpolitik im Föderalismus

Newsletter Abonnieren

Geistlicher Impuls zum 19.09.2014

„»Ein Mönch soll zwar immer ein Leben führen wie in der Fastenzeit. Dazu aber haben nur wenige die Kraft. Deshalb raten wir, dass wir wenigstens in diesen Tagen der Fastenzeit ... die früheren Nachlässigkeiten tilgen.« (Benediktsregel, 49. Kapitel, Verse 1-3)“

mehr...

Buch

Außenpolitik im Föderalismus

Die bayerisch-österreichische Salinenkonvention von 1957

Der Neuabschluss der Salinenkonvention über die wechselseitigen Salzbeziehungen zwischen Bayern und Österreich im Jahr 1957 gewinnt seine Bedeutung als verfassungspolitischer Präzedenzfall, den der Freistaat Bayern dazu nutzte, seinen Anspruch auf einen eigenständigen außenpolitischen Gestaltungsspielraum zu demonstrieren und damit das eigenstaatliche Selbstverständnis Bayerns zu untermauern.

AUTOR
Alexander Wegmaier
ERSCHEINUNGSJAHR
2011
SEITEN
300
ABBILDUNGEN
mit schwarz-weiß Abbildungen
FORMAT
15,5 x 23 cm
AUSSTATTUNG
Paperback
REIHE
Forschungen zur Landes- und Regionalgeschichte
BAND
12
ISBN
978-3-8306-7505-1
PREIS
39,95 EURO
Jetzt kaufen Drucken zurück

Buch Empfehlungen

  • Joan Chittister

    Kloster des Herzens

    Ersch. 2014,
    Halbleinen mit Lesebändchen, 192 S.

    EUR 19,95

    Details

  • Gianfranco Ravasi

    Sünde

    Ersch. 2013,
    gebunden mit Schutzumschlag, 336 S.

    EUR 19,80

    Details