Kontakt

eos Klosterverlag St. Ottilien

Sie sind hier: Startseite » Autoren » Anton Stingl jun.

Newsletter Abonnieren

Geistlicher Impuls zum 26.11.2014

„Wie soll man mit Grenzüber- bzw. -unterschreitungen verfahren? Was Benedikt in diesen Fällen seinem Abt abverlangt, ist ein wahres Kunst- und Meisterstück. Dieser ist gehalten, mehr auf sich als auf den Schuldigen zu schauen.“

mehr...

Anton Stingl jun. (Hrsg.) - Informationen zum Autor

Anton Stingl jun. leitet seit 1988 die Choralschola Freiburg und war von 1994 bis 2006 Scholamagister am Freiburger Münster. In zahlreichen Kursen bei Godehard Joppich vertiefte er seine Erkenntnisse in der gregorianischen Semiologie. Seit 2007 Mitarbeit an verschieden Choral-Publikationen und Veröffentlichung von eigenen Beiträgen zum Thema Gregorianischer Choral. Seit 2010 Mitglied der Restitutionsgruppe der AISCGre.

zurück

Bücher von Anton Stingl jun. (Hrsg.)

  • Anton Stingl jun. (Hrsg.)

    Tropen zum Gloria, Sanctus und Agnus Dei im Graduale Romanum

    Ersch. 2012,
    gebunden, Lesbändchen, 128 S.

    EUR 19,95

    Details

  • Anton Stingl jun. (Hrsg.)

    Tropen zum Kyrie

    Ersch. 2011,
    gebunden, 108 S.

    EUR 19,95

    Details